Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Louise Bertolotti (GND 129460184)


Daten
Nachname Bertolotti
Vorname Louise
GND 129460184
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Louise Bertolotti in der BSB

Bertolotti, (Louise), geboren zu Bologna 1740, lernte daselbst das Klavier spielen, und die Singkunst, sang und spielte auf verschiedenen großen Opern-Theatern Italiens, und kam dann 1760 in die Dienste des Herzogs Klemens von Baiern als erste Sopranistinn. Von München aus besuchte sie verschiedene Höfe Deutschlands, und sang und spielte mit ausserordentlichem Beifalle in den Opern zu Berlin, im Haag, u. s. w. Nach dem Tode des Herzogs Klemens kam sie 1770 in Pension, und starb zu München 1798. Sie war eine vortreffliche Sängerinn von einer sehr angenehmen hell tönenden Stimme, und einem schönen geschmackvollen Vortrage, und erregte hiemit allgemeine Bewunderung, als sie das Churfürstliche Hof-Operntheater in München betrat.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 16 Nächster
Nächster
Eintrag