Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Maximilian Bohrer (GND 116233230)


Daten
Nachname Bohrer
Vorname Maximilian
GND 116233230
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Maximilian Bohrer in der BSB

Bohrer, (Maximilian), ein Bruder des Vorigen, wurde zu München 1785 geboren, und lernte daselbst beim Hofmusikus Ant. Schwarz das Violonzell spielen, worauf er sich viele Geschicklichkeit erwarb, und daher 1799 bei der Hofmusik als Violonzellist angestellt wurde. Mit seinem Bruder Anton machte er die oben angeführten Reisen nach der Schweiz u. s. w. und erwarb sich ebenfalls vielen Beifall.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 29 Nächster
Nächster
Eintrag