Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Karl Klaudius Dübüt (GND 129102083)


Daten
Nachname Dübüt
Vorname Karl Klaudius
GND 129102083
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Karl Klaudius Dübüt in der BSB

Dübüt, (Karl Klaudius) ein Bildhauer zu Paris, arbeitete an dem Hofe zu Dresden. Der Churfürst von Baiern erfuhr seine große Geschicklichkeit, berief ihn nach München, und ernannte ihn zu seinen ersten Hofbildhauer, wo er auch 1742 im 85. Jahre seines Alters starb. Im Nimphenburger Hofgarten, und im Schloße selbst sind mehrere Statüen und Büsten von ihm gearbeitet, und in der Residenz zu München gute Kopien des Laocoon und des farnesischen Stiers, dann kleine Statüen: Bacchus und Venus etc. Westenrieder S. 353. Rittershausen S. 63. J. E. v. Obermayr Mspt.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 57 Nächster
Nächster
Eintrag