Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Dreyer (GND 129464236)


Daten
Nachname Dreyer
Vorname Johann
GND 129464236
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Dreyer in der BSB

Dreyer, (Johann), ein Geistlicher und Musiker zu Salzburg, wo er den 6. Okt. 1667 gestorben, und bei St. Peter begraben ist. Sein Grabstein hat folgende Inschrift: Sta viator, et lege documenta, qnae mortuus dabo.

Vita Musica est:
Pene Musca dixissem.
Vita Musica est
Ah! quam nonnumquam absona!
Ejus notae nigrae sunt, ideoque celeres:
Mensuram Deus numerat, clavis est falx mortis, quae totam finit.
Haec ego Musicus loquor, Joannes Dreyer,
Cui mors lessum confinxit, ah! nimium veracem!
Ex vae duro
Eadem, priusquam plane presbytere Diacono
Fierem, me Deo sacrificavit.
Dicam tamen: Pax tecum!
Tu alterum mihi apprecare, et cum Spiritu tuo.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 71 Nächster
Nächster
Eintrag