Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Burckhard Engelberger (GND 118997505)


Daten
Nachname Engelberger
Vorname Burckhard
GND 118997505
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Burckhard Engelberger in der BSB

Engelberger, (Burckhard) von Hornberg im Königreiche Würtemberg gebürtig, war zu Augsburg Steinmetz- und Werkmeister. Er unternahm es 1493, den seinem Einsturze drohenden Münsterthurm zu Ulm in einen guten dauerhaften Stand zu setzen; indem er den alten morschen Grund mit neuen Pfeilern unter der Erde unterstützte, wofür er 400 fl. Geschenk erhielt, nebst einer jährlichen Pension von 50 fl. weil kein Baumeister seiner Zeit solch einen Bau zu führen wagte. Auch erbaute er 1494 den noch jetzt stehenden hohen Thurm der Ulrichs- und Afrakirche zu Augsburg, und vollendete den Bau dieser Kirche, welcher 1499 angefangen worden. Einige alte im gothischen Geschmacke angebrachte Ornamente dieser Kirche beweisen übrigens, daß er zu seiner Zeit ein guter Bildhauer gewesen sey. v. Stetten. S. 90. u. 450.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 65 Nächster
Nächster
Eintrag