Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Jakob, oder Norbert Grund (GND 100145965)


Daten
Nachname Grund
Vorname Joh. Jakob, oder Norbert
GND 100145965
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Jakob, oder Norbert Grund in der BSB

Grund, (Joh. Jakob, oder Norbert) geboren zu Gunzenhausen im Rezatkreise 1755, und der Sohn eines Würzburgischen Hofharfenspielers, widmete sich den Wissenschaften, und wolte Jesuit werden, woran ihn aber die Aufhebung dieses Ordens hinderte. Nun erlernte er die Miniatur-Malerkunst, und übte dieselbe zu Anspach sehr glücklich. In den Jahren 1780. oder 81 reiste er nach Rom, und blieb dort bis 1794. wo er nach Deutschland zurückkehrte, und sich zu Prag in Böhmen niederließ. Er gab 1789 eine malerische Reise nach Rom in zwei Theilen zu Weissenburg heraus, welche unter einem neuen Titel: Malerische Reise eines deutschen Künstlers nach Rom, ein würdiger Pendent zu Volkmann’s und Archenholz Werken, noch in demselben Jahre auch zu Wien verkauft wurde.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 98 Nächster
Nächster
Eintrag