Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ignatz Herd (GND 129113611)


Daten
Nachname Herd
Vorname Ignatz
GND 129113611
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Ignatz Herd in der BSB

Herd, (Ignatz) geboren zu München, wo sein Vater Roquelieur bei der churfürstl. Falckenjagd war, malte historische Stücke, vorzüglich im niederländischen Geschmake, wovon der Arzt Doktor Sachs in München eines besitzt. Nachdem er in Rom und Venedig nach den ersten Kunstgemälden und Antiken studirt hatte, fixirte er sich in Schleißheim, wo er 1767 gestorben ist. In der königl. Residenz zu München hängt unweit der Kapelle ein Gemälde, die Auferstehung Christi, von ihm. Der Hofkammerrath und Gallerie-Vizedirektor Jakob Dorner besitzt sein Porträt, das Herd selbst verfertigte.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 117 Nächster
Nächster
Eintrag