Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Hieronimus Hirschmann (GND 129114065)


Daten
Nachname Hirschmann
Vorname Joh. Hieronimus
GND 129114065
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Hieronimus Hirschmann in der BSB

Hirschmann, (Joh. Hieronimus) des vorigen Sohn und Schüler, studirte nach Bemmels und Ermels Landschaften. Sein Vater nahm ihn 1729 nach Regensburg mit, wo er zwei Jahre nach Agricola arbeitete. Im Jahre 1731 begab er sich mit dem preussischen Gesandten v. Bork nach Berlin, wo er mit Beifall große und kleine Landschaften malte, und daselbst als ein Greis von 75 Jahren noch 1765 lebte. Beschb. von Berlin und Potsdam. (Berlin 1767.) S. 620.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 121 Nächster
Nächster
Eintrag