Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Kürzinger (GND 129476013)


Daten
Nachname Kürzinger
Vorname
GND 129476013
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Kürzinger in der BSB

Kürzinger, ( ), studirte zu München am dortigen Schulhause, erhielt seine Bildung in der Musik im Seminar daselbst, und erlernte auch die Tonsetzkunst. Einige Meditationen, die er komponirte, und die bei den Jesuiten mit großem Beifalle aufgeführt wurden, empfahlen ihn als einen geschickten Tonkünstler, weßwegen er auch vom Fürstbischofe zu Würzburg 1774 als Kapellmeister aufgenommen wurde. Für die Kirche schrieb er mehrere Messen, Litaneien, Vespern u. dgl., die sehr geschätzt und mit Beifall aufgenommen wurden.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 161 Seite 162 Nächster
Nächster
Eintrag