Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Gabriel Knogler (GND 120259133)


Daten
Nachname Knogler
Vorname Gabriel
GND 120259133
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Gabriel Knogler in der BSB

KNOGLER (Gabriel), der WW. und Th. Dr., Benediktiner von Scheyern, kurfürstlicher geistlicher Rath und Professor der Meteorologie, der juristischen und höhern Mathematik, der physisch-mathematischen Geographie und Astronomie zu Landshut. Er wurde am ersten Iänner 1759 zu Pfaffenhofen in Oberbaiern geboren, legte am 12ten Okt. 1777 die Ordensgelübde ab, und wurde am 11ten Mai 1783 zum Priester ordinirt. Er kam 1784 nach Freysing als Professor der dritten Grammatik, 1786 nach Amberg als Professor der Physik und Mathematik, 1792 nach Neuburg an der Donau als Professor der Physik, Mathematik und Moralphilosophie, und 1794 nach Ingolstadt, als Professor der Mathematik an der kurfürstlichen Landesuniversität.

Er gab heraus:

Elemente der angewandten Mathematik, 8. Ingolstadt m. K. 1796.

Die Meteorologie zum Gebrauch bey seinen Vorlesungen entworfen, 8. Landshut 1802.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 600 Nächster
Nächster
Eintrag