Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Ferdinand Ledergerber (GND 123512166)


Daten
Nachname Ledergerber
Vorname Johann Ferdinand
GND 123512166
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Ferdinand Ledergerber in der BSB

Ledergerber, (Johann Ferdinand) ein Schwarzkunststecher zu Augsburg um das Jahr 1760. Man hat viele heilige Bilder nach Zeichnungen von J. Scheffler, G. Baumgartner, und nach seiner eigenen Erfindung. In des Karl Meichlbeck’s Chronik des Klosters Benediktbaiern ist dieses Kloster von ihm in Kupfer gestochen zu sehen.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 178 Nächster
Nächster
Eintrag