Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Mörl (GND 129178659)


Daten
Nachname Mörl
Vorname
GND 129178659
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Mörl in der BSB

Mörl, ( ) ein Kupferstecher zu München, gab einige Porträte, z. B. Kr. Karl VII. zu Pferde nach Des Marees (auf einem großen Regalbogen, wo auch Setletzky unterschrieben ist) die Domkirche zu Freising s. a. von ihm in Kupfer gestochen heraus. Westenrieder S. 365.

Nachtrag aus: Lipowsky Künstler II

Mörl. Dieser B. I. S. 208. vorkommende Künstler hieß mit seinem Taufnamen Joseph und starb im Jahr 1735.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 208 Seite 209 Seite 249 Nächster
Nächster
Eintrag