Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

P. Placidus Metsch (GND 12947813X)


Daten
Nachname Metsch
Vorname P. Placidus
GND 12947813X
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB P. Placidus Metsch in der BSB

Metsch, (P. Placidus), ein Mönch der ehemaligen baierischen Benediktiner-Abtei Roth ließ folgende von ihm verfertigte musikalische Kompositionen in Kupfer stechen: Litigiosa digitorum vnio, i. e. Praeambula duo organica cum Fugis, exornata variis figuris, syncopationibus, tonisque chromaticis, facili tamen methodo composita. P. I. et. II. (Norimbergae 1759.) Organoedus Ecclesiastico-aulicus, Aulico -- ecclesiasticus, exhibens varios modulos musicos, tam in Clavycembalo, curarum levamen, tum in Organo producendos, omnibus Musicae amatoribus, maxime tyronibus offertur. (Norimb. 1764.)


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 207 Seite 208 Nächster
Nächster
Eintrag