Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Pressel (GND 129365599)


Daten
Nachname Pressel
Vorname Johann
GND 129365599
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Pressel in der BSB

Pressel (Johann), ein Maler zu Ingolstadt, erhielt gemäß der Ausschreibung des H. Wilhelm V. vom 12. März 1583 vom Statthalter zu Ingolstadt, Georg von Hegnenberg, den Auftrag, die Stadt Ingolstadt, obgleich der Prospekt dieser Festung mit dem Feidlager vom Jahr 1546 von Hanns Mielich schon vorhanden war, nach der Natur zu zeichnen, das er auch vollführte. Und weil ein ungenannter Maler die Stadt Neustadt an der Donau sehr schlecht aufgenommen hatte; so mußte er, gemäß eines herzogl. Befehls vom 16. April genannten Jahres, auch diese Stadt nach der Natur zeichnen, wofür ihm zwei Thaler bezahlt wurden. Alte Hofkammer-Akten.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 255 Nächster
Nächster
Eintrag