Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg Sigmund Resch oder Rösch (GND 129183148)


Daten
Nachname Resch oder Rösch
Vorname Georg Sigmund
GND 129183148
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Georg Sigmund Resch oder Rösch in der BSB

Resch, auch Rösch (Georg Sigmund), Kupferstecher und Kammerdiener des Herzogs Klemens von Baiern in München, verfertigte die vier Stücke zu den Ottonischen Geschichten, über welche Amling starb. Es giebt auch Gemälde von ihm. Westenrieder. S. 371. Er hat nebst andern noch die Vignetten, dann die zwei Dedikations-Blätter zu Oeffele Script. rer. boicarum. (A. V. 1763.) in Kupfer gestochen.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 36 Nächster
Nächster
Eintrag