Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Abel Schlicht (GND 103765816)


Daten
Nachname Schlicht
Vorname Abel
GND 103765816
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Abel Schlicht in der BSB

Schlicht (Abel), Zeichner und Kupferätzer, wurde 1754 zu Mannheim geboren und war dort Hofbaumeister und Professor der Düsseldorfer Kunstakademie. Seine in getuschter Manier verfertigten Blätter haben besonders vielen Beifall gefunden. Er starb 1790. Von diesen Blättern werden hier folgende genannt: eine Landschaft nach van de Velde; Ruinen von Corinth, nach Pamini; ein Ungewitter auf dem Meere und eine ruhige See, beide nach Vernet, u. s. w.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 75 Nächster
Nächster
Eintrag