Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg Ludwig Sinzig (GND 129486809)


Daten
Nachname Sinzig
Vorname Georg Ludwig
GND 129486809
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Georg Ludwig Sinzig in der BSB

Sinzig, (Georg Ludwig), ein Cisterzienser, in der ehemaligen Reichsabtei Kaisersheim bei Donauwörth zu Anfang des 18ten Jahrhunderts, ließ von seiner Komposition drucken: Melpomene hymnisona, producens hymnos de Dominicis, et Tempore, de Proprio et communi Sanctorum, aliisque diversorum Religiosorum Ordinum principaliarioribus, per totius anni decursum, in Officio vespertino decantari solitos, a 1, 2, 3 et 4 voc. 2 Violin. 2 Viol. Fagott. et Basso continuo. Opus I. Auth. Georgio Ludovico Sinzig. J. U. C. et pro tempore Imperialis et exempti Monasterii B. M. V. de Caesaria Phonasco, seu Capellae Magistro. (Aug. Vindel. 1702.)


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 331 Nächster
Nächster
Eintrag