Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Placidus Angermair (GND 129729191)


Daten
Nachname Angermair
Vorname Placidus
GND 129729191
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Placidus Angermair in der BSB

ANGERMAIR (Placidus), Benediktiner zu Wessobrunn in Oberbaiern. Er wurde im Marktfleken Murnau in Oberbaiern 1674 geboren, tratt in den Orden, und starb am 25sten Febr. 1740.

Er gab heraus:

Epitome sacrae militiae Wessofontanae seu confraternitatis immaculatae conceptionis in eodem Monasterio erectae, das ist: Bruderschaft der unbefleckten Empfängniss Mariae, 8. München 1727.

Geistlich Marianisches Sonnenwendblümlein, darinn Morgen- Abend- Mess- Beicht- Kommunion- und andre Gebete u. s. w. Wurde öfters aufgelegt; die neueste Auflage erschien zu Landshut in 12. und 8. 1779.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 30 Seite 32 Nächster
Nächster
Eintrag