Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Michael Baader (GND 128609265)


Daten
Nachname Baader
Vorname Michael
GND 128609265
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Michael Baader in der BSB

Baader (Michael) gebohren zu Eichstädt, malte um das Jahr 1736. die Geschichte der Jephte für das Schlößchen des dortigen fürstbischöflichen Hofgartens. Er studirte lange Zeit in Rom, begab sich aber nach Paris, wo er Unterstützung seiner Kunst fand, und 1754 starb. A.Strauß hist. topogr. Beschreibung der Stadt Eichstädt. (Eichst. 1791.) S. 48.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 16 Nächster
Nächster
Eintrag