Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ignatz Baur (GND 12927402X)


Daten
Nachname Baur
Vorname Ignatz
GND 12927402X
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Ignatz Baur in der BSB

Baur, (Ignatz) zu Großhausen in Baiern 1723 gebohren, übte sich beim Direktor Günther im Historienmalen, sowohl in Oel, als auf nassen Mörtel. In der Kirche zu Eschenloh, unweit des ehemaligen Klosters Etal sind Gemälde von seinem Pinsel zu sehen, auch arbeitete er mit Huber Dekorationen für das Theater zu Augsburg. Westenrieder am a. O. S. 338. von Stetten, Kunst-, Gewerb- und Handwerks-Geschichte der Stadt Augsburg. (Augsb. 1779.) S. 359.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 18 Nächster
Nächster
Eintrag