Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg Danner (GND 129454346)


Daten
Nachname Danner
Vorname Georg
GND 129454346
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Georg Danner in der BSB

Danner, (Georg) gebohren zu München1782, erlernte die Anfangsgründe der Zeichenkunst bei Ignatz Kirzinger in München, und dann erhielt er eine feinere Ausbildung hierin beim Hofmaler Moritz Kellerhoven. Se. Majestät der König schickte ihn sohin 1802 nach Berlin, um in der dortigen königl. Porzellainfabrike unter dem Direktor Ernst Clauce das Malen auf Porzellain zu erlernen, wo er dann zu Ende des Jahrs 1805 zurückkam, und in der königl. baier. Porzellainfabrik zu Nimpfenburg als Maler angestellt wurde. Historische Stücke malt Danner mit besonderem Fleiße, auch nicht ohne Verdienst Ornamente.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 45 Nächster
Nächster
Eintrag