Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Anton Filz (GND 118687212)


Daten
Nachname Filz
Vorname Anton
GND 118687212
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Anton Filz in der BSB

Filz, (Anton), ein vortrefflicher Violonzellist bei der Hofmusik in Mannheim, erwarb sich um 1763 durch seine gefällige musikalischen Kompositionen großen Beifall. Zu frühe für die Kunst rafte ihn der Tod 1768 dahin. Von seinen Werken kamen zu Paris und Amsterdam VI Simphonien zu 8 Instrumenten, OP. I. VI Klavier-Trio mit Violin und Baß, Op. II. und VI Violin-Trio Op. III. heraus. In Manuscripte sind von ihm viele Konzerte für das Violonzell, die Oboe, Flöte und das Klarinett vorhanden.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 81 Nächster
Nächster
Eintrag