Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Iohann Baptist Fischl (GND 129768820)


Daten
Nachname Fischl
Vorname Iohann Baptist
GND 129768820
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst, Religion


BSB Iohann Baptist Fischl in der BSB

FISCHL (Iohann Baptist), kurfürstl. Bücherzensurrath, Benefiziat und Subkustos zu U. L. Frau in München. Er war nach vollendeten Studien öffentlicher Repetitor der Philosophie am kurfürstl. Lyzeum zu München, ward Weltpriester, dann Benefiziat und Subkustos am kurf. Kollegiatstifte zu U. L. Frauen, und endlich kurf. Bücherzensurrath. Er besass viele Kenntnisse, und starb im Iahre 1799.

Im Druck erschien von ihm:

Luctus capituli Monacensis ad exequias serenissimi ac clementissimi D. D. Maximiliani Iosephi III. etc. glor. mem. Fol. Monachii, 1778. 4 Bog.

Statuta pacti sacerdot. sub titulo B. V. Mariae in coelos assumtae ac S. Laurentii mart. 8. Monachii, 1793.

Mehrere anonyme Schriften.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 332 Nächster
Nächster
Eintrag