Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Anton Frischeis (GND 12946502X)


Daten
Nachname Frischeis
Vorname Anton
GND 12946502X
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Anton Frischeis in der BSB

Frischeis, (Anton), Choralist an der Pfarrkirche zum heil. Jodock in Landshut, wurde zu Rosenheim 1745 geboren. In seiner Jugend widmete er sich den Wissenschaften und der Tonkunst, und erhielt hierinn seine Ausbildung in der Präbende des ehemaligen Reichs-Stiftes zum heil. Emeran in Regensburg. Den 30. September 1783 verheirathete er sich zu Landshut als Choralsänger, und starb daselbst den 24. Junius 1800. Er war ein guter Tenorist, und seiner schönen Stimme wegen sehr beliebt, auch komponirte er mehrere Lieder, und kleine Kirchenmusiken: als Tantum ergo; Salve regina, u. s. w. die sehr gefielen.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 87 Nächster
Nächster
Eintrag