Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Andreas Geyer (GND 116602600)


Daten
Nachname Geyer
Vorname Andreas
GND 116602600
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Andreas Geyer in der BSB

Geyer, (Andreas) der Sohn eines Hufschmides aus Augsburg, erlernte die Kupferstecherkunst, und radirte um das Jahr 1712 zu Augsburg Bildnisse. Er machte sich hierauf in Regensburg ansässig, radirte dort sehr fein das Porträt des Königs von England, und starb 1729. v. Obermayr Mspt.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 89 Nächster
Nächster
Eintrag