Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Hölzl (GND 129455202)


Daten
Nachname Hölzl
Vorname Johann
GND 129455202
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Hölzl in der BSB

Hölzl, (Johann) ein Maler zu Straubing. Von ihm wurde 1765 das Freskogemälde in der Kirche zum heil. Vitus zu Straubing nächst des Steinthores verfertiget. Zu Ingolstadt malte er für die Franziskanerkirche zwei Altarblätter: Anna, und Bernard.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 131 Nächster
Nächster
Eintrag