Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Maximilian Hartmann (GND 129804401)


Daten
Nachname Hartmann
Vorname Maximilian
GND 129804401
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Maximilian Hartmann in der BSB

HARTMANN (Maximilian), regulirter Chorherr zu Polling in Oberbaiern, geboren zu Mammendorf in Oberbaiern am 27ten März 1749. Er war von 1775 bis 1786 Professor der Grammatik im Seminar zu Polling und Pfarrvikar zu Wittelzhofen, dann vom Iahr 1787 an Pfarrvikar der Hofmark zu Polling.

Er gab heraus:

Unterricht im Christenthume für die Iugend der Pollingischen Pfarreyen, zugleich ein Lesebuch für Schulkinder, 8. Augsb. 1792.

S. Privat-Nachrichten. Meusels gel. Teutschland, 5ten A. B. III. S. 99.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 476 Seite 478 Nächster
Nächster
Eintrag