Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Abraham del Hell (GND 129113549)


Daten
Nachname Hell
Vorname Abraham del
GND 129113549
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Abraham del Hell in der BSB

Hell, (Abraham del) vermuthlich ein Niederländer, hielt sich 1563. bei Johann Burgmayr in Augsburg auf, wo er auch als Maler sich fixirte, und dort noch 1576. lebte. Er begab sich in diesem Jahre nach Regensburg, um die dort sich aufhaltende kaiserl. Familie zu malen. In der St. Annenkirche zu Augsburg ist das jüngste Gericht auf Kupfer für das Pömmerlische, jezt Thurmische Grab von ihm gemalt. v. Stetten S. 277.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 116 Nächster
Nächster
Eintrag