Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Gelasius Heuppl (GND 100165958)


Daten
Nachname Heuppl
Vorname Gelasius
GND 100165958
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Gelasius Heuppl in der BSB

HEUPPL (Gelasius), regulirter Chorherr zu Gars, geboren zu Walkersaich in Niederbaiern am 29sten Iulius 1720, lehrte im Kloster Beyharting die Mathematik und Physik, dann zu Gars die Theologie.

Er gab heraus:

Horologium immaculatum, d. i. kurze und leichte Art alle Sonnenuhren mittels eines Massstabs, auch sogar bis auf die Minuten aufzureissen, 8. Freysing 1767.

Affectus pro moribundis.

Einige Predigten.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 500 Seite 502 Nächster
Nächster
Eintrag