Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

a Cruce Iohann (GND 129825263)


Daten
Nachname Iohann
Vorname a Cruce
GND 129825263
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst, Religion


BSB a Cruce Iohann in der BSB

IOHANN (a Cruce), Karmelit. Er war zu München 1697 geboren, und starb zu Augsburg im Iahr 1744.

Er schrieb:

Carmen, dum Maximilianus Emmanuel Bav. Dux et Alexander Sigismundus episcopus Augustanus primum lapidem ponerent monasterio sui ordinis in Schongau per patritium Abbatem ord. canon. regular. in Raitenbuch 30. Sept. 1720, Aug, Vind. fol.

Epithalamium in nuptiis Caroli Alberti utr. Bavariae et Mariae Amaliae archiducissae Austriae, fol. Monachii 1722.

Epithalamium in nuptiis Maximiliani Iosephi Bav. duc. et Mariae Annae Sophiae natae reg. Polon. Principissae, fol. ibid. 1747.

Geistlicher Hirtenstab, oder lehrreiche Abhandlung von guter Regierung geistlicher Obrigkeit, nach mehrmalig französisch und italienischer Auflage in die teutsche Sprache übertragen, 8. Augsb. 1744.

Geistliches Spruchbüchlein des gottseligen Dominicus a lesu aus dem Italienischen übersezt, 8.

Vade mecum novitiorum fratrum B. V. Mariae de monte Carmelo discalceatorum, 8. Monachii 1736.

Vita S. Ioannis a cruce emblematibus exornata, 8. Aug. Vindel.

Er hinterliess noch viele Werke im Manuskript.

S Kobolts M. S.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 566 Nächster
Nächster
Eintrag