Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Iohann Irasek (GND 129825506)


Daten
Nachname Irasek
Vorname Iohann
GND 129825506
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Iohann Irasek in der BSB

IRASEK (Iohann), Hofkammerrath, Oberstwaldkommissarius und Referent im Forst- und Waldwesen zu Salzburg, im Iahr 1774 zu Libochowitz Leutmeritzer -- Kreises in Böhmen geboren. Er wurde k. k. Ingenieur und Mitglied der königlich böhmischen Gesellschaft zu Prag, dann erzbischöflicher Hofkammerrath und Obristwaldkommissär zu Salzburg, wo er am 6ten Iul. 1797 starb.

Im Drucke erschienen von ihm:

Mineralogische Nachrichten von der Gegend von Sobrusan eine halbe Stunde von Dux entlegen; in den Abhandlungen der k. böhmischen Gesellschaft 1785.

Versuch über die Naturgeschichte einiger im Berauner Kreise gelegenen Kameralherrschaften, nebst einer Charte; ebendas. 1786.

Von dem natürlichen Bittersalze zu Belenz; ebend.

Blüthenkalender der Gegenden Zbirow, Beraun u. s. w. ebendas. 1786.

Mineralogische Bemerkungen auf einer Reise nach dem Riesengebirge; in den Beobachtungen auf Reisen nach dem Riesengebirge (Dresden 1791), S. 1--30. (Von ihm ist auch die diesem Buche beygefügte petrographische Charte eines Theils des Riesengebirges).


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 568 Seite 570 Nächster
Nächster
Eintrag