Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ioseph Martin Kleber (GND 100995578)


Daten
Nachname Kleber
Vorname Ioseph Martin
GND 100995578
( DNB )
Wirkungsgebiet Wirtschaft, Politik


BSB Ioseph Martin Kleber in der BSB

KLEBER (Ioseph Martin), kurfürstlicher Landesdirektionsrath der ersten Deputation in München. Er wurde am 12ten Iänner 1754 zu Pfreimd in der Grafschaft Leuchtenberg geboren, studirte die Inferiora theils in Amberg, theils in München, die Logik, Physik und Mathematik im Kloster Polling, die Rechte zu Ingolstadt, wo er den gradum licentiatus nahm, und wurde im Iahr 1782 zu München Hofgerichtsadvokat, dann 1792 Reichsvikariatsagent, 1793 Fiskalrath, 1796 Hofkammerrath, und 1799 Landesdirektionsrath.

Er gab heraus:

  • Laudemialmissbräuche in Baiern, oder Mittel, dem durch Krieg verarmten Landmann nach und nach wieder aufzuhelfen, 8. Leipzig in Kom. bey Gräffe 1801.

Anonyme Aufsätze in periodischen Blättern.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 590 Nächster
Nächster
Eintrag