Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ioseph von Koflern (GND 124147860)


Daten
Nachname von Koflern
Vorname Ioseph
GND 124147860
( DNB )
Wirkungsgebiet Politik, Wissenschaft


BSB Ioseph von Koflern in der BSB

von KOFLERN (Ioseph), hochfürstlicher Hofkammerrath in Salzburg, von dort gebürtig, war anfangs Advokat, dann Stadtschreiber und Bannrichter in Salzburg, wurde hierauf Gr. Lodronischer Pfleger zu Himmelberg in Kärnthen, kam aber von da wieder nach Salzburg zurück, und erhielt die Stelle eines wirklichen Hofkammerrathes, welche er bis an seinen am 30sten Sept. 1720 erfolgten Tod rühmlichst bekleidete.

Seine Schriften sind:

Observationes magicae theoretico -- practicae omnibus in foro versantibus perutiles, non tantum legibus et ordinationi Carolinae, sed et modernis locorum consuetudinibus accommodatae, 8. Francoforti 1686, 110 S.

Carnificina politica, sive promptuarium compendiosum breviter exponens potiores quaestiones criminales, 8. Clagenfurti 1703, 254 S.

S. Zauners biograph. Nachr. S. 136 die Note. Zauners Nekrolog oberteutscher Rechtsgelehrten in der Salzburg. LZ. 1802 Mai, S. 64.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 606 Nächster
Nächster
Eintrag