Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Koloman Kolb (GND 10019639X)


Daten
Nachname Kolb
Vorname Koloman
GND 10019639X
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Koloman Kolb in der BSB

KOLB (Koloman), Paulaner ob der Au nächst München. Er war Praeses S. Rosarii bey Maria Hülf in den Iahren 1750--1769, und ein Schwärmer der ersten Gattung, der durch seine Predigten vielen Aberglauben verbreitete.

Von seinen gedrukten Werken kam mir zu Gesichte:

Das brennende Herz der H. Iohanna Franziska Fremiot von Chantal u. s. w. Rede bey ihrer Heiligsprechung, 4. München 1768.

Er gab auch einige, seitdem bereits zur Makulatur gewordene. Predigten zu Ehren des heiligen Skapulirs heraus, und nach einer ausgestandenen schweren Krankheit, liess er einen Brief aus der Hölle, ganz in Pater Kochems Manier drucken.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 614 Nächster
Nächster
Eintrag