Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

David von Langenmantel (GND 100300324)


Daten
Nachname von Langenmantel
Vorname David
GND 100300324
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB David von Langenmantel in der BSB

von LANGENMANTEL (David) Patrizier zu Augsburg; daselbst 1643 gebohren, wurde 1682 in den Rath der Reichsstadt erwählet, und starb 1716. Er hat geschrieben:

Historie des Regiments in des heiligen Röm. Reichs Stadt Augsburg, in welcher desselben verschiedene Veränderungen, Erweiterungen, und was sonst dazu gehörig, aus tüchtigen Urkunden u. Gründen erzählet, verschiedene Nachrichten aus den Manuscripten ganz ediret, sonderlich aber die dazu gehörige Kaiserliche Diplomata, Confirmationes et Declarationes, u. aufgerichtete Verträge, Verordnungen u. Recesse u. d. gl. ingleichen viele Kaiserliche u. Königliche, auch Chur- und Fürstliche Schreiben ganz eingerücket, und also die Grundgesetze des Augsburgischen Regiments eröffnet, zugleich auch die fürnehmste Stücke der Augsburgischen Historie, soviel hieher nöthig, aus sichern Nachrichten erläutert werden, sammt einem alphabetischen Register aller Glieder des Carolinischen Rathes bis auf unsere Zeit. Fol. Frankfurt u. Leipzig (Augsburg). 1725. (Der 1716 begonnene Druck ward erst 1725 ganz vollendet). Neue Auflage, mit wichtigen Urkunden vermehrt von Jakob Brucker. Fol. Augsburg 1734.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 154 Nächster
Nächster
Eintrag