Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Robert Joseph Langer (GND 116720697)


Daten
Nachname Langer
Vorname Robert Joseph
GND 116720697
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Robert Joseph Langer in der BSB

Langer, (Robert Joseph) ein Sohn und Schüler des Vorigen, wurde 1785 zu Düsseldorf geboren, studirte dort griechische und römische Litteratur, und erlernte die Malerkunst. Er durchreiste dann ganz Deutschland, Frankreich und Italien, bildete seinen Geschmack nach den Werken der vorzüglichsten Künstler und der Antiken und unterließ nicht nebenher Roms und Gräciens klassische Schriftsteller in ihren Ursprachen fortzulesen. Unter seinen vielen bisher gelieferten Kunststücken, genügt es hier seiner Auferweckung des Lazarus aus dem Todesschlummer und Coriolans Abschied zu gedenken. Gegenwärtig malt er: den gegen eine Anklage sich vertheidigenden Sokrates. Daß er einer der größten Zeichner, und in historischen Kompositionen vortrefflich sey, ist hier nur der Nachhall einer allgemeinen Stimme der Kenner. Er ist gegenwärtig zu München als zweiter Professor an der königl. Akademie der bildenden Künste angestellt. Von solchen Männern kann das Vaterland Künstler erster Größe erwarten, denn nur unter solch einer Bildung können und werden sie hervorgehen. Morgenbl. (Tübingen bei Cotta) Jahrg. 1807. S. 100, 968. u. 1074. Deutscher Merkur März 1803. S. 189.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 175 Seite 176 Nächster
Nächster
Eintrag