Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Michael Neidlinger (GND 121063070)


Daten
Nachname Neidlinger
Vorname Michael
GND 121063070
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Michael Neidlinger in der BSB

Neidlinger (Michael), ein Maler, und Schüler des Georg Strauch, arbeitete zu Amsterdam bei Jakob Backer, unternahm hierauf eine Reise nach Italien, und fixirte sich zu Venedig, wo er 1700 starb. In der dortigen St. Annakirche ist die Erscheinung des heil. Lorenz Giustiniani bei der Aebtissin dieses Klosters, der seligen Nikolasia von ihm gemalt, und in der Kirche, Soccorso genannt, der Leichnam und die Auferstehung Christi. Cochin (Voyage d’Italie à Paris 1758) sagt von dem ersten Gemälde: daß dasselbe schlecht wäre; indessen habe es etwas Gutes an den höckerichten Strichen des markigten Pinsels, womit er die venetianische Manier nachahmte. Doppelmayr S. 254.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 214 Nächster
Nächster
Eintrag