Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Nell (GND 129179159)


Daten
Nachname Nell
Vorname Johann
GND 129179159
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Nell in der BSB

Nell (Johann), ein Graveur zu Augsburg, grub eine Schaumünze auf Kaiser Karl V., die in Gold geprägt wurde. M. v. Stetten. Mspt.

Nachtrag aus: Lipowsky Künstler II

Nell (Johann), ein Graveur zu Augsburg, von dem im ersten Bande dieses Lexikons S. 221. Meldung geschah, und der dort um die Mitte des 16ten Jahrhunderts gelebt hat, schnitt auch in Holz. Von ihm wurden wahrscheinlich das Titelblatt, dann das Porträt des Herzogs Wilhelm von Baiern in Holz geschnitten, welche in des Orlandi de Lasso Werke: Cantionum, quas motetas vocant, opus novum, sich befinden, und 1573 zu München bei Adam-Berg in Druck gelegt wurden. Wenigstens scheint dieses das Monogramm IN. anzudeuten.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 215 Seite 250 Nächster
Nächster
Eintrag