Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Georg Pinz (GND 124428215)


Daten
Nachname Pinz
Vorname Joh. Georg
GND 124428215
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Georg Pinz in der BSB

Pinz, (Joh. Georg) ein Kupferstecher zu Augsburg, dessen Stärke in Architekturen bestand. Unter seinen Blättern dieser Art sind das dortige Rathhaus, und einige nach Salomon Kleiner die beßten. Meistens arbeitete er für den Wolfischen Kunstverlag. Er wurde zu Nürnberg 1697 geboren, und starb zu Augsburg 1772. v. Stetten. Br. 10. J. E. v. Obermayr. Mspt.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 16 Nächster
Nächster
Eintrag