Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

P. Augustin Prinner (GND 129480347)


Daten
Nachname Prinner
Vorname P. Augustin
GND 129480347
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB P. Augustin Prinner in der BSB

Prinner, (P. Augustin), wurde den 24. März 1750 zu Rötz (im Regenkreise) geboren, erlernte die Musik während seiner Studien in Regensburg, wurde den 10. November 1771 in die Benediktiner-Abtei Michaelfeld aufgenommen, und den 11. März 1775 zum Priester geweihet. Er starb den 22. Jun. 1807. Er war Tenorist und komponirte einige Vespern, dann Responsorien bei der Lamentation im Contrapunkte, wie sie in der Domkirche zu Regensburg gewöhnlich sind.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 255 Nächster
Nächster
Eintrag