Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Meinrald Rousseau (GND 135906105)


Daten
Nachname Rousseau
Vorname Meinrald
GND 135906105
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Meinrald Rousseau in der BSB

ROUSSEAU (Meinrald) Benediktiner zu Benediktbeuern in Oberbaiern. Er ward am 20. Mai 1698 zu Haag in Holland gebohren, war im Kloster Direktor der jungen Ordensgeistlichen, und starb am 18. Februar 1744. Es erschien von ihm:

  1. 1. Felicitas Religiosi ex Gallic. (Robert Morel) vers. 8. Monachii 1735.
  2. 2. Handschriftlich hinterließ er mehrere zum Druck fertige Uebersetzungen von ascetischen, in der Congregation des heil. Maurus in Frankreich herausgekommenen, Werken.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 59 Nächster
Nächster
Eintrag