Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Eberhard Ruedorfer (GND 100325874)


Daten
Nachname Ruedorfer
Vorname Eberhard
GND 100325874
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Eberhard Ruedorfer in der BSB

RUEDORFER (Eberhard) Benediktiner zu Salzburg. Er wurde am 5. Februar 1701 zu Kitzbühel in Tyrol gebohren, trat nach vollendeter Philosophie zu Salzburg in das Benediktiner Kloster zu St. Peter, legte am 14. September 1721 die Ordensgelübde ab, und ward 1724 Priester, dann für seine jüngern Ordensbrüder Repetitor der Theologie. Im J. 1727 verlangte man ihn als Professor der Philosophie in das Kloster St. Georg in Tyrol. Im J. 1729 kam er nach Salzburg zürück, und wurde 1730 an der Universität Professor der Philosophie, welche er bis 1732, und von 1739 bis 1741 Theologie lehrte. Allein da er bei einem damaligen Streite wegen Anrufung der Heiligen aus ganz überspannten, der katholischen Lehre zuwiderlaufenden, Grundsätzen alle Schranken der Mässigung und Bescheidenheit überschritten, und sich dadurch die Ungnade des Erzbischofes zugezogen hatte, muste er das Lehramt niederlegen, und sich sogar auf einige Zeit von Salzburg entfernen. Im Jahre 1752 wurde er Superior zu Mariaplain bei Salzburg, und starb am 5. Mai 1765. Er schrieb:

Vergl. Memoria saeculuris sive Compendium vitae et mortis Religiosorum in monasterio ad S. Petrum Salisburgi S. 165--168. Zauner’s Verzeichniß aller akademischen Professoren zu Salzburg. S. 12.

  1. 1. Disputationes menstruae octo. I. De objecto formali Logices. II. De primis et secundis intentionibus Thomisticis. III. De mutuis et non mutuis praecisionibus objectivis. IV. Anactualis praedicatio sit universalis destructio? V. Ens rationis divinum. 8. Salisburgi 1731. VI. Sexta Disputatio, sive figura Galenico-Platonica. VII. Creata libertas praemota. VIII. De Quidditate praemotionis physicae. ib. 1752.
  2. 2. Philosophiae Peripatetico -- Thomisticae Partes V. Fol. Salisb. 1732. Salisburgensis Thomista Philosophus, seu universa Philosophia Peripatetico -- Thomistica, ad mentem Aristotelis et D. Thomae elucubrata, in V. Partes divisa. Editio altera. Fol. ib. 1732.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 63 Seite 64 Nächster
Nächster
Eintrag