Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Michael Söckler (GND 124038611)


Daten
Nachname Söckler
Vorname Joh. Michael
GND 124038611
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Michael Söckler in der BSB

Söckler (Joh. Michael), ein Kupferstecher zu München, wurde zu Augsburg 1744 geboren, und war ein Schüler des F. X. Jungwirth. Nebst vielen geistlichen Bildern verfertigte er auch einige schöne Porträte, z. B. Voltaire, J. J. Rousseau, Friedrich II.. König von Preußen zu Pferde, Maximilian III. Churfürsten von Baiern, dann das wittelsbachische Haus in Medaillons u. a. m. Er starb 1781 im 37sten Jahre seines Alters. Westenrieder S. 380. Desselben Jahrbücher der Menschengeschichte in Baiern. B. I. Th. I. N. 7.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 113 Nächster
Nächster
Eintrag