Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Karl Schleich (GND 117322415)


Daten
Nachname Schleich
Vorname Karl
GND 117322415
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Karl Schleich in der BSB

Schleich (Karl), der jüngere, ein Sohn des vorigen, geb. zu Augsburg 1789, lernte die Zeichen- und Kupferstecherkunst bei seinem Vater, und legte sich anfangs auf die punktirte Manier, endlich aber, als er mit seinem Vater den Ruf nach München erhielt und sich dahin begab, auf das topographische Fach. In des Adr. v. Riedl baierischen Strom-Atlas sind Platten von ihm zu sehen. Gegenwärtig arbeitet er an der baierischen Postcharte.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 74 Seite 75 Nächster
Nächster
Eintrag