Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Balthasar Schmidt (GND 121488578)


Daten
Nachname Schmidt
Vorname Balthasar
GND 121488578
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Balthasar Schmidt in der BSB

Schmidt, (Balthasar), ein Organist an der Spital-Kirche zu Nürnberg fieng daselbst 1726 sowohl seine, als auch anderer Kompositeurs, musikalische Werke in Kupfer zu stechen an. Von seiner Komposition gab er auf solche Art heraus: a) Une douzaine de Menuets sur le Clavecin. (1728.) b) Divertissement musical, ou Pieces de Musique pour le Clavecin, consistant en Allemandes, Courantes, Sarabandes, Menuets, Gigues etc. (1729.) c) Präludium und Fuge aus C dur (1731.) d) XII. Murki[1] für’s Klavier. (1733.) e) Ein Choralbuch mit bezifferten Basse, das 1773 in Nürnberg zum zweitrn Male aufgelegt worden ist.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 311 Seite 312 Nächster
Nächster
Eintrag


Fußnoten

  1. Murki ist eine jetzt veraltete Art von Tonstücken für das Klavier, worinn der Baß in beständig abwechslenden Octaven fortspielte.