Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Karl Schrenck (GND 12016647X)


Daten
Nachname Schrenck
Vorname Karl
GND 12016647X
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft, Religion


BSB Karl Schrenck in der BSB

SCHRENCK (Karl) Benediktinerabt zu Salzburg. Er ward auf der Baierischen Festung Rothenberg, wo sein Vater Georg Karl Schrenk von Notzing Commandant war, den 24. November 1659 gebohren, trat am 8. April 1679 in das Benediktinerkloster St. Peter zu Salzburg, legte am 1. Mai 1680 die Ordensgelübde ab, und wurde am 19. Sept. 1682 zum Priester ordinirt. Im Jahre 1688 wurde er Universitätsprofessor, und lehrte bis 1693 die Philosophie, dann nach erhaltener theologischen Doktorswürde von 1694 bis 1702 die Controvers und Dogmatische Theologie. Am 20. Junius 1702 wurde er zum Abt seines Klosters erwählt, stand aber dem Stifte zu St. Peter nur 2 Jahre und ein Monath vor, und starb am 30. Julius 1704 im 45ten Jahre seines Alters zu Kloster Mondsee, wohin er, in der Meinung, seiner geschwächten Gesundheit durch eine Luftveränderung aufzuhelfen, eine Reise gemacht hatte. Seine Schriften:

Vergl. Memoria Saecularis Defunctorum in monast. ad S. Petrum. Salisb. S. 53--59. Histor. Univers. Salisburg. Kobolt’s Baier. Gel. Lexikon S. 603.

  1. 1. Quaestiones principaliores de habitu in communi. 8. Salisb. 1690.
  2. 2. Proprietates corporis naturalis. 8. ibid. eod.
  3. 3. Tractatus de Deo uno. 4. ib. 1697.
  4. 4. De natura Angelorum. 4. ib. eod.
  5. 5. De Deo trino. 4. ib. eod.
  6. 6. Tractatus de vitiis et peccatis. 4. ib. 1700.
  7. 7. De actibus humanis. 4. ib. eod.
  8. 8. De gratia, justificatione et merito. ib. 1701.
  9. 9. De legibus. ib. 1702.
  10. 10. De fide, spe, et charitate. ib. eod.
  11. 11. Tractatus de jure et justitia. 4. ib. 1702.
  12. 12. Theologia dogmatico -- scholastica 8. Salisb. VIII. Partes 1696--1702.
  13. 13. Centuria prima Assertionum theologicarum. ib. 1697. Centuria secunda. ib. 1698.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 117 Nächster
Nächster
Eintrag