Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Georg Schwehr (GND 129486590)


Daten
Nachname Schwehr
Vorname Joh. Georg
GND 129486590
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Georg Schwehr in der BSB

Schwehr, (Joh. Georg), Cantor an der Kirche zum heil. Egid und Präzeptor an der Sebald-Schule zu Nürnberg, wurde zu Neustadt an der Aisch 1643 geboren. Er kam mit seinem Vater, der III. Kollege der Schule bei St. Jakob geworden, nach Nürnberg, und wurde daselbst 1669 in das Seminarium Candidatorum ministerii aufgenommen. Im Jahre 1671 wurde er Cantor und Kollege bei St. Jakob; 1683 kam er als Präzeptor der VII. Klasse an die Sebald-Schule, und wurde zugleich Cantor an der Kirche zum heil. Egid; hierauf rückte er mit Beibehaltung seiner Cantors-Stelle 1693 als Präzeptor in die VI. und 1696 in die V. Klasse, und starb 1704.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 325 Seite 326 Nächster
Nächster
Eintrag