Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Bernard Strauß (GND 129254592)


Daten
Nachname Strauß
Vorname Bernard
GND 129254592
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Bernard Strauß in der BSB

Strauß (Bernard), von Marchdorf in Baiern gebürtig, wurde zu Augsburg als Bildhauer ansäßig und arbeitete vortrefflich in Elfenbein, Edelsteinen und auch in Holz. In der Hofkirche zum heil. Kajetan in München ist ein großes, aus Elfenbein sehr schön gearbeitetes, Kruzifix von diesem Künst er, das der Theatinerprobst Anton Spinelli 1675 um 700 fl. gekauft hat. v. Sandrart Th. I. S. 252. Merkwürdigkeiten der Theatinerkirche zu München. (München 1789.)


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 125 Nächster
Nächster
Eintrag