Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Wißreitter (GND 129490636)


Daten
Nachname Wißreitter
Vorname
GND 129490636
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Wißreitter in der BSB

Wißreitter, ( ), Hoforganist bei U. L. Frau in München, hat dem jungen Herzog und nachmaligen Churfürsten Maximilian I. um 1585 das Orgelspielen gelernt, wofür er jährlich 30 Gulden erhielt. Westenr. Beitr. III. 95.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 395 Nächster
Nächster
Eintrag