Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

P. Candidus Wiedaller (GND 129490350)


Daten
Nachname Wiedaller
Vorname P. Candidus
GND 129490350
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB P. Candidus Wiedaller in der BSB

Wiedaller, (P. Candidus), aus dem Prediger-Orden der baierischen Provinz, war ein gründlicher und sehr gut geübter Organist, der nicht nur den Generalbaß, sondern auch den Contrapunkt verstand, und für die Kirche mehrere Musiken schrieb, die wegen ihres festen und richtigen Satzes, und wegen des würdevollen Stils, und ihres übrigen ästhetischen Werthes berühmt, und sehr beliebt sind. Er war Organist an der Dominikaner-(jetzt Universitäts-)Kirche zu Landshut, und verstand den Orgelbau dergestalt, daß unter seiner Leitung die Orgel in dieser Kirche aufgeführt worden ist. Er starb 71 Jahre alt, zu Landshut den 11. Dezember 1800.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 389 Seite 390 Nächster
Nächster
Eintrag